Logistikwissen

Woher kommen Störungen in der Lieferkette?

Zu Beginn des neuen Jahres werden derzeit natürlich zahlreiche Bilanzen zum vergangenen Jahr 2015 gezogen. So auch in der Logistikbranche. Laut einer aktuellen Studie der DHL, hatten demnach 74 Prozent der befragten Logistikunternehmen im Jahr 2015 Störungen in ihrer Lieferkette. Ein grosses Problem, denn eben solche Störungen kosteten die Branche allein im Jahr 2011 rund 380 Milliarden US-Dollar, im Jahr 2015 soll es sogar noch mehr gewesen sein. Genaue Berechnungen jedoch, wurden noch nicht veröffentlicht. Doch woher kommen eigentlich diese immensen Kosten durch Störungen in der Lieferkette?

Risiken gibt es mittlerweile weltweit

Der Hauptgrund für diese Störungen liegt laut der DHL-Studie in der internationalen Verflechtung und zunehmenden Komplexität der Lieferketten. Durch moderne Technologien und die fortschreitende Globalisierung sind diese weltweit verflochten und demnach auch unmittelbar von weltweiten Krisen beeinflusst. Und solche gab es im Jahr 2015 massenhaft: Der Brand im Tianjin-Hafen, Konflikte im Nahen Osten, Streiks in US-amerikanischen Häfen, Naturkatastrophen, Kriegshandlungen, Kriminalität. Die Liste der Faktoren, welche die Lieferketten moderner Logistikunternehmen beeinflussen, ist lang.

Was wir als modernes Logistikunternehmen dagegen tun können

Auch die SG Spedition ist von solchen Risiken nicht ausgenommen. Dennoch gibt es zahleiche Mittel, das Risiko einer Störung in der Lieferkette auf ein Minimum zu reduzieren. Wir sorgen deshalb für widerstandsfähige Lieferketten und ein aktives Risikomanagement. Die Experten der DHL-Studie sehen die Zukunft der Logistikbranche zudem in kollaborativen Ansätzen und Partnerschaften zwischen Unternehmen. Robuste und belastbare Liefernetzwerke – so lautet unser Ziel. Vertrauen Sie uns Ihre Lieferung an und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und der aktiven Minimierung von Störungen in der Lieferkette. Gerne beraten wie Sie jederzeit unter der +41 52 644 00 60.

LogCoop
ASTAG
Designed by Webdesign Vision