Gründung und Entwicklung

ein Rückblick
  • 1992:

    Gründungsjahr der SG Spedition im schweizerischen Beringen als Einzelfirma
  • 1993:

    Umzug des noch jungen Unternehmens in eine Umschlagsanlage inklusive Erweiterung der Büroräumlichkeiten in Neuhausen am Rheinfall
  • 1997:

    Ausweitung der Dienstleistungen der SG Spedition sowie Umzug nach Thayngen
  • 1999:

    Erstmalige Übernahme eines 3.000 qm grossen überdachten Umschlags- und Logistiklagers in Gottmadingen im Nachbarland Deutschland
  • 2000 - 2002:

    Ausbau der Lagerfläche in Gottmadingen auf 6.000 qm
  • 2002:

    Umzug in die noch heute genutzten Büroräumlichkeiten der SG Spedition im Logistik-Bürokomplex der Georg Fischer AG in Schaffhausen
  • 2003:

    Ausweitung der SG Spedition im Nachbarland Deutschland mittels Eröffnung eines Filiale mit Umschlagslager in Lindau am Bodensee
  • 2005:

    Vergrösserung der SG Spedition mit weiteren Büroräumlichkeiten im bestehenden Gebäude sowie einer umfassenden Umstrukturierung zur Optimierung der Dienstleistungen
  • 2006:

    Anmietung weiterer überdachter Lagerflächen in Gottmadingen, wo bis heute rund 12.000 qm genutzt werden.
    Vergrösserung der SG Spedition mittels Einstellung neuer Mitarbeiter im Bereich der Administration, Disposition sowie zur Verstärkung des Teams im Lager
  • 2007:

    Vergrösserung des Betriebs mittels neuer Spezialfahrzeuge mit mehr Laderaumkapazität sowie Ausweitung des Dienstleistungsportfolios für die Kunden. Eröffnung der SG Deutschland GmbH mit Sitz in Gottmadingen. Gleichzeitige Schliessung der Filiale in Lindau am Bodensee. Transformation dieser Filiale in die „Schweizlogistik“ mit besserem Service sowie erhöhter Qualität in unseren Kernaufgaben. Kundenzuwachs sowie ein Plus im Umsatz von 15 Prozent.
  • 2008:

    Umzug der SG Spedition von der Zeppelinstrasse in die Hauptstrasse 99 in Gottmadingen mit 11.000 qm Lagerfläche. Fortbestand des Lagers in der Gewerbestrasse mit 6.000 qm. Einstellung neuer Mitarbeiter und dadurch Ausdehnung der festen Belegschaft auf zwölf Personen.

    Newsletter November 2008 (pdf)

  • 2009:

    Umzug der SG Spedition Zentrale in das Logistikareal der Ernst-Homberger-Strasse 5 an der A4 in Schaffhausen. Optimale Umlademöglichkeite für die Kunden sowie eigene Zollagentur für alle Verzollungsformalitäten ohne Wartezeiten an der Grenze.
  • 2010:

    Aufstockung der in Gottmadingen angemieteten Lagerfläche auf insgesamt 22.000 qm
  • 2011:

    Ausdehnung des Netzwerkes des SG Spedition auf das Baltikum sowie die GUS-Staaten
  • 2012:

    Erwerb einer 50-prozentigen Beteiligung an einem Logistikunternehmen im Grossraum Stuttgart. Etablierung unseres Schwerpunktes auf der Beratung für Projekte in Drittländern
  • 2016:

    Eintritt der Söhne Florian und Thomas Gabele in den Betrieb und damit einhergehende Neuausrichtung des Unternehmens mit Blick in die Zukunft
  • SG-spedition_128775836
  • SG-spedition_135669320
  • SG-spedition_206207578
  • SG-spedition_93096370
  • road-dawn-mountains-sky
  • truck
  • warehouse
LogCoop
ASTAG
Designed by Webdesign Vision